Erbrecht: Erben & vererben

Auch wenn der Gedanke unangenehm ist und solange, wie möglich verdrängt wird – regeln Sie Ihre Angelegenheiten und wir unterstützen Sie dabei. 

Erbrecht: Erben & vererben

Auch wenn der Gedanke unangenehm ist und solange, wie möglich verdrängt wird – regeln Sie Ihre Angelegenheiten und wir unterstützen Sie dabei. 

Wie wir Sie Unterstützen

Der Gedanke an das Vererben wird im Alltag oft verdrängt. Zu sehr sind wir mit den alltäglichen Dingen beschäftigt. Es ist aber sehr klug schon früh offen mit der Familie über eine Erbsituation zu sprechen und die gemeinsamen Wünsche in einem Testament festzuhalten.

Nur auf diesem Weg können Sie Ihren Erbfall so organisieren, dass er Ihren Wünschen entspricht. Vielleicht mit das wichtigste ist, dass durch eine klare Regelung auch oft Streit in der Familie verhindert werden kann.

Wir beraten und vertreten Sie gerne rund um das Thema Erben und Vererben.
  • Regelung der Unternehmensnachfolge
  • Testament des Unternehmers
  • Erstellung und Änderung von Testamenten
  • Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung
  • Schenkungen und Erbschaftssteuer
  • Lebensversicherungen im Erbfall
  • Erbschaftsschulden und Ausschlagung der Erbschaft
  • Verwaltung und Auflösung von Erbengemeinschaften
  • Gelten machen und Abwehr von Pflichtteilansprüchen
  • Beantragung des Erbscheins

Ein erstes Telefonat ist für Sie kostenlos. Rufen Sie an unter 07033 – 69 23 110.

Ihr Ansprechpartner ist Herr Rechtsanwalt Dawood.

Oder schildern Sie Ihre Situation per Email an info@kanzleidawood.de oder hier im Kontaktformular.

Nachfolgeregelung zu Lebzeiten und Unternehmertestament
Große Vorteile hat schon eine Betriebsübergabe zu Lebzeiten, der Unternehmer kann durch monatliche rentenähnliche Zahlungen sein Alter absichern. Sowohl der übergebende Unternehmer als auch der Übernehmende haben häufig enorme steuerliche Vorteile von einer Regelung zu Lebzeiten.

Aber auch die Regelung für den Todesfall ist sehr wichtig. Wenn der Unternehmer seine Nachfolge nicht regelt, können Erbansprüche ein Unternehmen in die Insolvenz treiben. Denn beispielsweise bei zwei gesetzlichen Erben könnte der Erbe, der das Unternehmen nicht übernimmt, die Hälfte des Wertes des Unternehmens sofort zur Zahlung fordern.

Gesetzliche Erbfolge - Das Recht ist nicht immer gerecht

Vertrauen Sie nicht blind auf die gesetzliche Erbfolge, sonst erben möglicherweise Verwandte, an die Sie gar nicht vererben wollten.

Sie bestimmen und sichern den Familienfrieden – Vorteile des Testaments
Wenn Sie von der gesetzlichen Erbfolge abweichen wollen, dann ist das nur mit einem Testament möglich. Mit einem Testament stehen Ihnen vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten offen. Wenn Sie eine Immobilie vererben, sollten Sie auf jeden Fall an ein Testament denken. Immobilien sind im Erbrecht oft kompliziert und bieten sehr häufig Anlass zu Streit. Sie können mit einem Testament den Familienfrieden sichern!

Sie sollten in jedem Fall ein Testament machen, wenn Sie
• Unternehmer sind
• eine Immobilie haben und mehrere Personen erben sollen
• behinderte oder verarmte Verwandte haben
• keine oder uneheliche Kinder haben
• in einer Patchwork-Familie leben

Den Ehepartner absichern – Berliner Testament und Generalvollmacht
Mit einem sogenannten Berliner Testament können die Ehepartner sich gegenseitig als Alleinerben absichern und die Kinder erben erst wenn beide verstorben sind.

Das hat den Vorteil, dass derjenige, der länger lebt finanziell viel besser abgesichert ist. Überlegenswert ist auch dem Ehepartner eine Generalvollmacht zu erteilen. So bleibt der Ehepartner auch für den Fall handlungsfähig, wenn der Ehepartner sehr krank oder dement wird oder plötzlich überraschend verstirbt.

Im Krankheitsfall wollen auch Sie die Reise bestimmen – Vorsorgevollmacht
In der Vorsorgevollmacht treffen Sie die Entscheidung, wer Ihre Interessen vertritt, wenn Sie aufgrund von Krankheit oder Unfall keine eigene Entscheidung mehr treffen können. Haben Sie keine solche Vollmacht, bestimmt das Gericht einen Betreuer.
Sie haben geerbt? Welche Rechte haben Sie?
Wenn Sie Miterbe sind, also mehrere Personen geerbt haben sind häufig viele Fragen offen.

Wie muss die Erbschaft genau aufgeteilt werden. Was passiert mit einzelnen Gegenständen? Was passiert mit Immobilien? Hier beraten wir Sie, verschaffen Ihnen Klarheit und setzen Ihre Rechte durch.

Wir holen mehr für Sie raus!

Melden Sie sich per E-Mail oder Telefon für ein unverbindliches und kostenloses Erstgespräch.

Wir verstehen uns als "Robin Hood - Kanzlei" der Versicherten.
Als Spezialisten für Versicherungsrecht, Erbrecht und Betriebliche Altersvorsorge kämpfen wir für Ihr Recht und holen Ihr Geld zurück!

KONTAKT

Kanzlei Dawood Rechtsanwälte
Stuttgarter Straße 22
71263 Stuttgart

Telefon: 07033 692311-0
Telefax: 07033 692311-9
E-Mail: info@kanzleidawood.de

© 2018 KANZLEI DAWOOD RECHTSANWÄLTE | Website Design by WEBDESIGN LADIES